Header-Bild

SPD Kevelaer

Bürgerbüro

Die SPD ist die letzte politische Partei die ein Bürgerbüro in Kevelaer unterhält und damit allen Bürgerinnen und Bürgern den wöchentlichen persönlichen Austausch mit ihren Mitgliedern ermöglicht.

Vor mehr als 40 Jahren, im Jahr 1971, eröffnete die SPD Kevelaer das erste Bürgerbüro auf der Busmannstraße in Kevelaer. 1984 beschloss der Vorstand das Büro der Ratsfraktion zur Verfügung zu stellen, da sie ihr Fraktionszimmer im Rathaus kurzfristig aufgeben musste.

Ein gutes Jahr später, am 7. Dezember 1985, endete die Zeit an der Busmannstraße und die Kevelaerer SPD bezog die Maasstraße 42 in Kevelaer. Im Februar 1995 wurde das Büro zum Archiv des Ortsvereins ausgebaut und im Juni 1996 übernahm wieder der Ortsverein das Bürgerbüro. Nach 30 Jahren sind wir 2016 in ein neues, offeneres und moderneres Büro gezogen und befinden uns jetzt auf der Annastraße 70.

Durchschnittlich wird das Ortsvereinsbüro von 400 bis 500 Bürgerinnen und Bürgern im Jahr aufgesucht und wird unter anderem auch von der örtlichen Gruppe der IG Metall genutzt.

Bürgertreff

Samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr findet im Bürgerbüro der Bürgertreff statt, bei dem sich die Mitglieder des Ortsvereins mit den Kevelaerer Bürgern über aktuelle Themen austauschen. Informationen zu den nächsten Bürgertreffen finden Sie im Bereich Termine. Gäste sind immer herzlich willkommen.

SPD-Bürgerbüro, Annastraße 70, 47623 Kevelaer

 

WM-2018 Kalender >>>Download<<<

"  Download "     anklicken und herunterladen !   .

Gute Unterhaltung bei der WM 2018 in Russia

 

Kommunalpolitisches Programm

Kevelaer neu gestalten: Kommunalpolitisches Programm 2014-2020

 

Ihr Bürgermeister

Dominik Pichler - Ihr Bürgermeister

 

Facebook

 

Aktiv werden

Mitglied werden

 

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks - Ihre Vertreterin im Bundestag

 

Aktuelle Artikel

15.06.2018
SPD-Kevelaer besucht Orgelbaufirma Seifert in Kevelaer
. Am 15.06.2018 besuchte der Ortsverein Kevelaer die Orgelbaufirma Romanus Seifert auf der Jägerstrasse. Unsere Mitglieder folgten den geschichtlichen Erzählungen zum Unternehmen ...
30.05.2018
Podiumsdiskussion Tihange "abwarten oder abschalten?"
. Am 30.05.2018 hatten der SPD Unterbezirk Kleve sowie der Kreisverband Kleve "BÜNDNIS90 / DIE GRÜNEN"  im Konzert- und Bühnenhaus zu einer Podiumsdiskussion ...
Archiv