.SPD-Fraktion Antrag „Weiterer Sozialarbeiter/Streetworker“

02.02.2021 HuF: Die Verwaltung sieht aktuell keinen Handlungsbedarf, eine zusätzliche Stelle im Bereich „Streetwork“ einzurichten. Sie begründet dies u.a. durch eine positive Entwicklung der Schulsozialarbeit, die Vergrößerung des Jugendzentrums und die Installation einer Jugendberufsagentur. Abgelehnt von CDU und KBV. Zustimmung von den Grünen und der FDP.

22.01.2021: Die SPD Fraktion im Rat der Wallfahrtsstadt Kevelaer stellt den Antrag zur Einstellung eines weiteren Sozialpädagogen – Streetworker – im Bereich der Jugendarbeit. Schon vor der Corona Pandemie gab es beunruhigende Berichte über eine aufkommende Drogenszene und steigende Kriminalität bei Kindern und Jugendlichen in der Wallfahrtsstadt Kevelaer. In Gesprächen mit Eltern und auch in den sozialen Medien werden hier besorgniserregende Erlebnisse geschildert, die durch Beobachtungen einiger Pädagogen der Grundschulen und des Schulzentrums noch gestützt wurden.

Antrag_Streetworker