SPD-Kevelaer nimmt an der Diskussionsveranstaltung „Integration im Kreis Kleve.Einfach.Machen.?!“ teil

Bild: U.Hütgens

Am 24.09.2018 nehmen SPD-Mitglieder des OV-Kevelaer interessiert an der, anlässlich der Interkulturellen Wochen stattfindenden Diskussionsveranstaltung zum Thema Integration teil.

Die gut 100 Teilnehmer, bestehend aus lokalen Politikern aller Parteien, interessierten Bürgern, Presse und dem Bürgermeister der Wallfahrtstadt Kevelaer, wurden über einen aktuellen Status der Integration sowie deren Probleme, informiert. Serap Güler, Staatssekretärin für Integration, sprach über die integrationspolitische Lage im Kreis Kleve und darüber hinaus. Hetze und Hass, AfD, finanzielle Perspektiven und auch die allgemeine gesellschaftliche Entwicklung wurden angesprochen. Für die entsprechende Einstimmung in das Thema sorgte eine Mischung aus orientalischen Instrumenten und einer europäischen Geige das Klever Freundschaftsorchester.

Anschließend ging es zur SPD-Fraktionssitzung, wo unter anderem noch engagiert über die Veranstaltung diskutiert wurde.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.