SPD Kevelaer

07.03.2016 in Ortsverein

Michael Vonscheidt führt die SPD in Kevelaer

 
Vorstand 2016: Lothar Hermens, Udo Fischer, Christian Bardenheuer, Michael Vonscheidt, Björn Völlings, Niklas Janßen

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der SPD in Kevelaer am vergangenen Freitag standen die Wahlen zum neuen Ortsvereinsvorstand. Einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde Michael Vonscheidt, der die SPD unter anderem im Rat der Stadt Kevelaer vertritt. An seiner Seite wurden in den neuen Vorstand Christian Bardenheuer (stellv. Vorsitzender), Lothar Hermens (Kassierer), Udo Fischer (stellv. Kassierer), Niklas Janßen (Schriftführer), Björn Völlings (Pressesprecher) sowie Veronika Brückner (Bildungsbeauftragte) gewählt. Alle Vorstandsmitglieder erhielten deutlich positive Voten aus der Versammlung. Mit der neuen Riege möchte die SPD in Kevelaer den Schwung aus den erfolgreichen letzten Wahlen aufnehmen und die SPD in Kevelaer wieder zu einem aktiven Ortsverein machen. Der neu gewählte und bunt gemischte Vorstand geht hierfür mit neuem Elan ans Werk.

 

09.02.2016 in Ortsverein

Wirtschaftsstandort Kevelaer: SPD besucht Mera Dog

 
SPD Kevelaer besucht Mera Dog

Zu Beginn der Besuchsreihe "Wirtschaftsstandort Kevelaer" besuchte der Kevelaerer SPD Ortsverein den Kevelaerer Tierfutterhersteller Mera Dog an der Industriestraße. Gerne öffneten Bernd und Felix Voss, die Geschäftsführer des Familienunternehmens, ihre Betriebstore für den Ortsverein.

 

15.12.2015 in Ortsverein

Zum 80. Geburtstag von Helmut Esters

 
Helmut Esters (SPD Kevelaer)

Heute, am 15. Dezember 2015, feiert Helmut Esters seinen 80. Geburtstag. Wir gratulieren herzlich unserem Genossen und Ehrenbürger!

Helmut hat sich im Laufe seines Lebens nicht nur um die Bundesrepublik Deutschland verdient gemacht, sondern auch um die Stadt Kevelaer. Er hat unserer Gesellschaft als Mensch und als Politiker auf zahlreichen Ebenen gedient. Vielen Bürgern hat er persönlich seine Hilfe zukommen lassen; dabei hat er sich nie von Parteizugehörigkeiten leiten lassen. Viele Menschen, die Stadt Kevelaer und die umliegende Region haben von seinem Wirken in besonderer Weise profitiert.

 

31.03.2015 in Ortsverein

Dr. Dominik Pichler als Bürgermeisterkandidat

 
Dominik Pichler

Der Vorstand des Ortsvereins Kevelaer hat am Freitag, den 27. März einstimmig beschlossen, Herrn Dr. Dominik Pichler in der kommenden Jahreshauptversammlung durch das Votum der Mitglieder als Bürgermeisterkandidat bestätigen zu lassen.

Wir freuen uns sehr darüber, dass ein Mitglied unseres Ortsvereins entschlossen ist, sich dieser großen Herausforderung zu stellen. 

 

27.03.2015 in Ratsfraktion

Ralf Angenendt legt Fraktionsvorsitz nieder

 

Der langjährige Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Kevelaer hat am vergangenen Montag den Vorsitz aus Krankheitsgründen niedergelegt.

Dieser Schritt hat im Ortsverein und der Fraktion ein außerordentliches Bedauern ausgelöst und kam für viele überraschend und plötzlich.

 

23.03.2015 in Ratsfraktion

Haushaltsrede zum Etat der Stadt Kevelaer 2015

 
Dr. Dominik Pichler

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

meine sehr verehrten Damen und Herren,

einmal mehr steht ein Haushalt zur Abstimmung und es werden – als vermeintlich krönender Abschluss – Reden gehalten, Standpunkte formuliert, Vorschläge unterbreitet und Vorschläge verworfen. Doch was täte die SPD-Fraktion ohne den Kämmerer, der wie in jedem Jahr gleichermaßen mit Fachwissen und Geduld uns zu Beginn unserer Etatberatungen den Haushalt erläuterte, Detailfragen beantwortete und den Blick der Fraktion für die Probleme schärfte. Hierfür möchte ich mich bereits jetzt im Namen der SPD-Fraktion bei Herrn Püplichhuisen bedanken. Der Dank gilt darüber hinaus dem gesamten Team der Kämmerei, dem es einmal mehr gelungen ist, das umfangreiche Zahlenwerk akribisch zusammenzustellen und – im Rahmen des Möglichen – auch lesbar zu halten. Vielen Dank, Herr Püplichhuisen, an Sie und Ihre Mannschaft!

Ja, was tun mit diesem Haushalt? Die Situation ist ernst, das hat der Kämmerer bei seiner Einbringungsrede deutlich zum Ausdruck gebracht. In der Ferne winkt schon freundlich das Haushaltssicherungskonzept, und allen hier Anwesenden war und ist klar, dass ein stures „Weiter so!“ uns diesem Ziel ein gutes Stück näher bringen würde.

 

02.11.2014 in Jusos

Christian Bardenheuer auf dem Linkskongress 2014

 

Vom 17. - 19. Oktober war Christian Bardenheuer für die Jusos Kevelaer auf dem Linkskongress 2014 in Erfurt. Bei dem Event trafen sich 400 Jusos aus dem gesamten Bundesgebiet, um über die Frage "Wofür stehen wir?" zu diskutiert, miteinander zu feiern und den Startschuss für die Kampagne #linksleben zu geben.

Bardenheuer hat für für unsere Jusos unter anderem mit dem Landesbezirksleiter Sachsen-Sachsen-Anhalt-Thüringen bei ver.di, Thomas Voß, über die Stellung der Gewerkschaften diskutiert, sich über die Freihandelsabkommen TTIP und CETA informiert und an der Stadtführung "Auf den Spuren der Stasi" teilgenommen. Im Theorieseminare zum Kapital von Karl Marx diskutierte er über den Widerspruch von Kapital und Arbeit, wie daraus gesellschaftliche Ungerechtigkeiten entstehen und was das für die praktische politische Arbeit bedeutet.

 

30.10.2014 in Unterbezirk

Norbert Killewald in den SPD-Regionalvorstand Niederrhein gewählt

 
Norbert Killewald

Der Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Kreis Kleve und unser Ortsvereinsmitglied, Norbert Killewald, wurde mit großer Mehrheit in den 12-köpfigen Vorstand der SPD-Region Niederrhein gewählt. Nach dem Ausscheiden des Reesers Bodo Wißen sind die Kreis Klever Sozialdemokraten damit weiterhin im Vorstand der mitgliederstärksten Region in Nordrhein-Westfalen vertreten.

 

25.10.2014 in Soziales

Ein Rückblick gegen das Vergessen - Heinz Ermers besuchte "Tag für Verständnis"

 
Heinz Ermers

Vor 50 Tagen besuchte Heinz Ermers, in seiner Funktion als Vorsitzender des Sozialausschusses der Stadt Kevelaer, die kulturgeragogische Veranstaltung "Tag für Verständnis" des Katharinen-Hauses Winnekendonk. Gemeinsam mit der Schirmherrin Helga Rohra warb das Katharinen-Haus für mehr Toleranz gegenüber Demenzerkrankten.

Helga Rohra, die selbst an Demenz erkrankt ist, schilderte anschaulich die bestehenden gesellschaftlichen, sozial- und gesundheitspolitischen Probleme, denen demenzerkrankte Menschen ausgesetzt sind und bat darum das Thema nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Dieser Bitte kommen wir gerne nach und rufen dieses Thema erneut in Erinnerung.

 

20.10.2014 in Stadtentwicklung

Hendricks und Killewald sprechen sich für umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen der Innenstadt Kevelaer aus

 
Barbara Hendricks, Norbert Killewald, Ralf Angenendt und Rolf Lohmann

Vor mehr als 350 Jahren entstanden die ersten Kirchenbauwerke in Kevelaer am Kapellenplatz, welche die Stadt zu dem machen, was sie heute ist: Einer der bekanntesten Wallfahrtorte Deutschlands. Das Gnadenbild der Trösterin der Betrübten hat in den letzten Jahrzehnten jährlich bis zu einer Million Pilgerinnen und Pilger in die Marienstadt gelockt. Damit dies weiterhin so bleibt, ist es notwendig, die zahlreichen Plätze, wie den Kapellen- und Luxemburger Platz, zu sanieren.

Auf Initiative der Kreis Klever Bundestagsabgeordneten sowie Umwelt- und Bauministerin, Barbara Hendricks, und dem Vorsitzenden der SPD Kreis Kleve, Norbert Killewald, kam es gemeinsam mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Ralf Angenendt zu einem Gespräch mit Pastor Rolf Lohmann, dem Domkapitular und Rektor der Wallfahrt Kevelaer, um über die Pläne zur Stadtentwicklung in Kevelaer zu sprechen. Den drei Sozialdemokraten ist klar: "Wer Veränderungen dort will, muss mit der Kirche vor Ort sprechen, sonst haben Gedankenspiele keinen Sinn. Wir wollen unsere Regierungsbeteiligungen in Bund und Land nutzen, damit sich hier was bewegt."

 

Kommunalpolitisches Programm

Kevelaer neu gestalten: Kommunalpolitisches Programm 2014-2020

 

Ihr Bürgermeister

Dominik Pichler - Ihr Bürgermeister

 

Facebook

 

Aktiv werden

Mitglied werden

 

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks - Ihre Vertreterin im Bundestag